Kreis_Siegen-Wittgenstein-1-text02
MS-Kreis_Banner_310
zurück

Am Samstag, den 13.04.2019, haben wir nach dem Kaffeetrinken und dem sehr leckeren Kuchen eine Ergotherapie durchgeführt.

Ich habe dazu Zucker in die zusammen gelegten Hände der Teilnehmer geschüttet und darauf etwas Penaten-Öl gegeben.

Anschließend haben die Teilnehmer diese Zutaten gut in ihren Händen bis zu ihren Handgelenken verrieben. Die Zutaten haben sich zu einer Masse verbunden. Was auf den Tisch fiel, wurde immer wieder aufgenommen und neu in den Händen verrieben. so das am Ende kaum noch etwas vom Zucker-Öl-Peeling übrig war.

Anschließend wurden große Schüsseln mit warmen Wasser und einer milden Seife auf die Tische gestellt, damit sich die Teilnehmer die Hände und Unterarme abwaschen konnten.

Bereits kurze Zeit später, nachdem sie sich mit den bereitgestellten Handtüchern abgetrocknet hatten, konnten die Teilnehmer spüren, dass sich ihre Hände und Handgelenke sehr weich und zart anfühlten, und dass sie mehr Gefühl in den Fingerspitzen und in den Handflächen verspürten!

Mithilfe dieser Therapie können Menschen mit Sensibilitätsstörungen in den Händen Gegenstände besser ertasten und erfühlen. Sie fühlen, ob Dinge rauh oder glatt, hart oder weich, kalt oder heiß sind.

Die Zucker-Öl-Therapie ist eine entspannende Behandlung, verbunden mit dem angenehmen Nebeneffekt, dass sich die Haut, glatt, weich und gepflegt anfühlt.

Diese Behandlung muss mit Zucker und Öl durchgeführt werden, da die Haut durch dieses Gemisch  Feuchtigkeit gespendet bekommt und besonders gepflegt wird.

Diese Therapie kann man auch in der Dusche fürs Gesicht, Dekolleté und andere Hautpartien anwenden.

Diese Ergotherapie (Beschäftigungstherapie) hat großen Anklang gefunden, und die Teilnehmer haben bereits eine Wiederholung gewünscht!

Petra Santen

IMG-20190623-WA0002 IMG-20190616-WA0003
IMG-20190623-WA0001
IMG-20190616-WA0000
IMG-20190623-WA0005
Pfeil00033
Foto Spendenübergabe Wanderer am 31.03.2019

Spende der Wanderer

 

626,61 € übergaben die Vertreter der Giebelwälder Natur-u. Wanderfreunde Niederndorf 95 e.V. aus Freudenberg-Niederndorf an dem MS-Kreis Siegen-Wittgenstein. Dies war der anteilige Erlös aus einer geführten Wanderung im November 2018. Die Wandervereine unterstützen die Arbeit des MS-Kreises schon seit vielen Jahren. Als die große Aktion eingestellt wurde, übernahmen die Wanderfreunde des Wandervereins Giebelwald die Fortführung der Aktion in einem anderen Rahmen. Die Spendenübergabe fand im Rahmen der von den Giebelwälder Natur-u. Wanderfreunden Niederndorf 95 e.V. durchgeführten großen Wandertage in der Aula des Schulzentrums Freudenberg-Büschergrund am 31.März 2019 statt. Der nächste Termin für die geführten Wanderungen steht auch schon fest, sie finden am 16. und 17.11.2019 wieder in Freudenberg statt und sollen wieder die MS-Arbeit unterstützen.  Herzlichen Dank liebe Wanderer für die fortwährende und großzügige Unterstützung.

 

Pfeil00033

Das erste Mal 2019

Am Freitag, den 01.02.2019 hatten wir unser erstes Gruppentreffen im DRK-Heim Siegen Nord in Weidenau.    
Die Anwesenden, ca. 20 Pers. Jeder freute sich die Anderen gesund und munter im neuen Jahr wiederzusehen. Es wurde links und rechts geredet, Sorgen und Nöte besprochen oder in die Zukunft von 2019 geschaut. Zur Freude aller wurde ein Pizza-Service beauftragt für alle Pizza zuliefern. Die Rechnung wurde zu allem „Übel“ auch noch von der „Freud und Leid Kasse“ beglichen. Gegen 20.00 Uhr ging ein frohgelauntes und gemütliches Treffen zu Ende.

mfG.

---Jochen Hofmann

 

IMG_20190201_185645 IMG-20190205-WA0002
IMG-20190205-WA0001
IMG_20190201_185833 IMG_20190201_190213
Pfeil00033

Am Samstag den 09.02.2019 in Eiserfeld

Am Samstag den 09.02.2019 waren viele Mitglieder ins DRK Heim nach Eiserfeld gekommen, wo wir von den
Inner Wheel Frauen erwartet wurden. An den liebevoll mit frischen Blumen gedeckten Tischen platz genommen,
wurden wir mit leckeren selbst gebackenen Torten und Kuchen verwöhnt.
Bei guten Gesprächen ging ein schöner Nachmittag leider viel zu schnell zu Ende.

Heinz-Wilhelm Upphoff bedankte sich bei den Inner Wheel Frauen für Ihren Einsatz, insbesondere für die Jahrelange finanzielle Unterstützung

 

--Rainer Arnold

IMG_20190209_151456 IMG_20190209_151515
IMG_20190209_151558
IMG_20190209_151527
IMG_20190209_151541
Pfeil00033
[Startseite] [wir über uns] [Termine] [Angebote] [Aktuelles] [Kontakte] [Vorstand] [Bücherecke] [Archiv] [Links] [Dankeschön] [Gaestebuch]