MS-Kreis_Banner_310
zurück

Die erste Silvesterfeier mit dem MS-Kreis Siegen-Wittgenstein


Silvester 2007 haben wir mit 18 Personen gefeiert. Das Buffet wurde selbst hergestellt und schmeckte sehr gut. Da wir unsere gewohnten Räumlichkeiten im DRK-Zentrum in Weidenau nutzen konnten, war es für uns wie zu Hause und wir haben viel Spaß gehabt. Die Stimmung war gut und die Zeit verging wie im Flug.
Mit einer Mieze feierte er Silvester, mit einem Kater Neujahr.

Dies hat sich bei unserer Feier nicht bewahrheitet. Wir hatten aber trotzdem viel Spaß!
 

100_0014

100_0019

100_0020

100_0025

100_0026

100_0029

100_0030

100_0032

100_0063

100_0064

100_0072

100_0068

Die Weihnachtsfeier 2007

MS-Kreis: Freude über Spenden. Bescherung bei der Adventsfeier 3500 Euro erhalten.
Zur Adventsfeier des Multiple-Sklerose-Kreis Siegen-Wittgenstein, kurz MS-Kreis, kamen am Samstagnachmittag rund 120
Mitglieder ins Bürgerhaus nach Eisern. Gegründet wurde der MS-Kreis im Jahr 1980. Der erste Vorsitzende ist Landrat
Paul Breuer. Nach einer kurzen Begrüßung durch den stellv. Voritzenden Heinz-Wilhelm Upphoff blickte die zweite Stellvertrete-
rin, Petra Santen., aufs vergangene Jahr zurück. Weitere Grußworte sprachen Siegens stellv. Bürgermeister Jens Kamieth und
der stellv. Kreisvorsitzenden des Deutschen Roten Kreuzes und zugleich stellv. Bürgermeister der Gemeinde Wilnsdorf, Annemarie Bender. Anschließend freuten sich die Mitglieder der MS-Kreises auf zwei Spendenübergaben mit einem Gesamt-
wert von 3500 Euro: Das Sozialwerk der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein stellte 3000 Euro zur Verfügung, die Dorfgemeinschaften aus Brauersdorf und Beienbach überreichten den Erlös des gemeinsamen Weihnachtsmarktes in Höhe von 500 Euro. Nach dem offiziellen Teil gab es einen gemütlichen Teil mit Kaffee und Kuchen. Für die musikalische Unterhaltung
sorgte Andreas Böwing aus Niederschelden. Die Grundschüler aus Eisern sangen Weihnachtslieder und trugen die Weihnachtsgeschichte in Siegerländer Mundart vor. Alle waren sehr begeistert und zufrieden mit dem gelungenen Nachmittag.

nun noch ein paar Bilder

IMG_0755

IMG_0750

IMG_0752

IMG_0753

IMG_0756

IMG_0762

IMG_0764

IMG_0757

IMG_0760

IMG_0765

IMG_0771

IMG_0775

IMG_0772

IMG_0776

IMG_0778

IMG_0779

nach oben

Rollstuhl-Sportveranstaltung in Niederdielfen

Am 24.11.2007 um 13.00 Uhr traf sich der MS-Kreis Siegen-Wittgenstein zu einer Tagesveranstaltung für
Rollstuhlfahrer in der Adolf-Sänger-Halle in Wilnsdorf - Niederdielfen unter der Leitung von Sport- und Feldenkraislehrer
Lutz Moleski. Diese Halle wurde dem Verein kostenlos von der Gemeinde Wilnsdorf zur Verfügung gestellt.
Es wurden Übungen gemacht, wie man richtig mit dem Rollstuhl fährt, ohne umzukippen, Bordsteinkanten rauf und runter fährt.
Es wurde Badminton und Basketball gespielt. Rollstuhltanz hat den Teilnehmern ebenso großen Spaß gemacht.
Die Halle nutzt der Verein seit einem Jahr kostenlos Dienstags Nachmittags.
Die Medica-Technik GmbH in Siegen-Seelbach gab uns kostenlos eine Leihgabe von Aktiv-Rollstühlen, so konnten alle Teilnehmer den Tag richtig genießen und aktiv mitmachen.

Der Erfolg war so groß, daß man schon für´s kommende Jahr an eine Wiederholung denkt.

IMG_0669

IMG_0671

IMG_0675

IMG_0676

IMG_0678

IMG_0680

IMG_0681

IMG_0682

IMG_0683

IMG_0684

IMG_0705

IMG_0690

IMG_0702

IMG_0724

IMG_0728

IMG_0730

Sportveranstaltung 24

Sportveranstaltung 24

Sportveranstaltung 24

Sportveranstaltung 24

Sportveranstaltung 24

Sportveranstaltung 24

Sportveranstaltung 24

nach oben

Der MS-Kreis Siegen-Wittgenstein zu Gast bei Dieter Nuhr

Am 22.11.2007 waren wir mit 19 Personen in der Siegerlandhalle bei Dieter Nuhr. Da die Platzwahl frei war, wurde uns
nach Absprache mit dem Leiter der Siegerlandhalle Herrn Prinz, und dem Veranstalter Plätze reserviert so das wir die
Siegerlandhalle durch einen separaten Eingang betreten konnten. So konnten wir mit Rollstühlen und Gehhilfen ungehindert zu unseren Plätzen kommen und die Veranstaltung genießen.

23.11.07 002F
nach oben

Jubiläumsfeier am 02.11.2007

Die Jubiläumsfeier unserer Freitagsgruppe wurde in einem schönen Rahmen gefeiert. Anwesend waren Mitglieder
aus allen Gruppen, wobei man spürte, dass es ein Verein ist, in dem sich alle Mitglieder verbunden und verstanden fühlen, egal wie lange sie Mitglied sind. Nachdem der offizielle Teil mit Rückblick auf die Gründung dieser Gruppe durch den ersten Vorsitzenden Paul Breuer und die Gründerin unser Ehrenmitglied Erika Kill vorgetragen wurde, ging es in einen lockeren Teil mit vielen Spasseinlagen weiter.
Beköstigt wurden wir mit sehr leckeren Speisen und Getränken, Später sassen wir gesellig bei Wein, Bier und anderen Getränken zusammen, und der “ harte “ Kern schloss dann gegen 22.30 Uhr die Pforten.
Nun freuen wir uns schon wieder auf die kommenden Ereignisse und sind guter Dinge, dass sie wieder so schön werden.

DSC00037
DSC00035
DSC00038
DSC00039
nach oben

Fahrt ins Blaue am 27.10.2007

Die Fahrt ins Blaue führte uns durch eine malerische Landschaft des Sauerlandes mit schönen Fachwerkhäuser
in den verschiedenen Orten.
Am Ziel angekommen wurden wir auf Gut Vorwald schon erwartet. Das wunderbare Fachwerkhaus lud uns zum
verweilen bei Kaffee und Kuchen ein.
Die Kinder hatten bei ihrem Ausritt auf den Pferden um das Gut herum viel Spass.
Es war für alle ein schöner Nachmittag.

DSC00030
DSC00031
DSC00033
DSC00034
nach oben

DRK Frauenverein Gosenbach

Auf Einladung des DRK Frauenvereins Gosenbach verbrachten wir am 06.10.2007 einen Samstag nachmittag
der besonderen Art.
Bei Kaffee und selbstgebackenen Kuchen wurden wir von Fr. Jentsch herzlich empfangen und begrüsst.
Sie überreichte uns einen Scheck über 1000€ als Spende des DRK-Frauenvereins Gosenbach.
Heinz-Wilhelm Upphoff bedankte sich für die Einladung und für die erhaltene finanzielle Unterstützung.
Anschließend spielten die Siegerländer Hüttenmusikanten für die Anwesenden auf.
Für Kurzweil sorgte der Girls-Club des TV Gosenbach mit einer tollen Tanzdarbietung und das Gosenbacher
Kon(m)ödchen mit der Aufführung des Schwanks “Die Heiratskanidatin”
Wir danken dem DRK-Frauenverein Gosenbach für diesen unterhaltsamen und unvergesslichen Nachmittag.

04.10.2007 Reha-Care Messe Düsseldorf


Viele haben die Möglichkeit genutzt, und die Fahrt zur Reha-Care in Düsseldorf wahrgenommen.
Das Angebot an Hilfsmitteln war riesig, von Zubehör über Rolli´s bis hin zu Wohnmöbel.
Es wurden mehrere Möglichkeiten angeboten einen PKW Behindertengerecht umzubauen.
Der Tag war zwar sehr anstrengend, hat aber auch Spaß gemacht.
Die Reha-Care war eine Reise wert.
Vor allem waren wir froh abends wieder heil und gesund in Weidenau gelandet zu sein.

Einen Dank an das DRK für die gute Betreuung.

noch ein paar Bilder

Dsc00023

Dsc00020

Dsc00021

Dsc00022

P1040635

P1040637

P1040638

P1040639

P1040642

P1040647

P1040644

P1040652

Nordhelle 2007

unser Besuch im Haus Nordhelle vom 06.09 - 09.09.2007

Mit MS aktiv im Leben

Aus diesem kleinen Satz wurde ein ganzes Wochenende unter sehr guter Leitung in drei Gruppen ( zwei Gruppen mit an MS erkrankten Personen und eine Angehörigengruppe ) Gespräche geführt.

In einem Gespräch wurde uns ein von einem lernbehinderten Kind gezeichneter Engel gezeigt.
Dieser Engel ging vorwärts und hatte an seinem Kleid hinten ein Glöckchen hängen.
Dieser Engel prägt nun unser Gruppenleben. Er soll uns sagen,
gehe nach vorn und schaue nicht zurück!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Denn immer wenn der Engel zurückschaut, dann läutet das Glöckchen.

Diesen Engel habe ich seit Tagen vor meinen Augen und hoffe, daß er mich noch lange begleitet
und wünsche uns allen, daß wir nach diesem Motto in unserem Alltag handeln.

Für die Kinder wurde spontan eine Gruppe geleitet und dies war sehr gut angenommen worden.

Petra Santen



nun noch ein paar Bilder

IMG_0620

IMG_0621

IMG_0634

Nordhelle 002

Nordhelle 015

IMG_0639

IMG_0651

IMG_0657

IMG_0662

nach oben

Südwestfälische Freilichtbühne Freudenberg

Am Freitag, den 17. August 07 besuchten wir mit dem MS-Kreis die Südwestfälische Freilichtbühne Freudenberg.

Es wurde uns das Stück Charley´s Tante vorgeführt. Es war ein köstlicher Theaterspaß, bei dem kein Auge trocken blieb. Die Mitglieder waren sehr zufrieden mit den zugewiesenen Plätzen und mit der Organisation beim Kartenvorverkauf.  Wir waren sehr zufrieden, daß wir mit vielen Rollstühlen ohne Hindernis das Theaterstück besuchen konnten.

Dies ist nun die zweite Veranstaltung, die wir mit dem MS-Kreis unternommen haben, die erste war im LYZ Medien- und Kulturhaus in Siegen. Wir haben dort die Kabarettaufführung von Daubs Melanie am 14. April 07 gesehen und sehr viel Freude dabei gehabt. In diesem Programm präsentierte die Kultfigur zur aktuellen Situation  Deutrschlands im Allgemeinen und des Siegerlandes im Besonderen. Neues aus der Welt der Hochbegabungen und des Hochadels und des Haubergs.

Bei dieser Veranstaltung haben wir ebenso keine Probleme mit Rollstuhlfahrern gehabt und waren ebenso zufrieden mit der Organisation vom Kulturhaus Lyz wie bei der Freilichtbühne. Diese beiden Aufführungen haben uns weiterhin dazu aufgemuntert an kulturellen Darbietungen teilzunehmen.

Wir haben schon jetzt wieder Pläne für die Zukunft und freuen uns schon jetzt darauf

db_Freilichtbuhne_18_08_07_337-n-a1[1]

db_Freilichtbuhne_18_08_07_334-n1[1]

nach oben

Am 03.08.2007 fand um 18:00 Uhr im DRK-Zentrum Weidenau ein Vortrag zum Thema “MS - welche Rolle spielt Bewegung und Bewusstheit” statt.

Referent Lutz Moleski

 

unsere Fahrt ins Blaue !!! 2007

Die Fahrt führte alle Gruppen in den schönen Westerwald,
 
Dort verbrachten wir einen geselligen Nachmittag in Bad Marienberg
bei Kaffee und Kuchen.

Einige nutzten das trockene Wetter um einen Spaziergang durch das anliegende Freigehege zu unternehmen.

Am Ende des erlebnisreichen Tages kehrten alle erschöpft, aber zufrieden nach Hause zurück.

Es war ein gelungener Tag .
 

Fahrt in´s Blaue 2007 007

Fahrt in´s Blaue 2007 008

Fahrt in´s Blaue 2007 009

Fahrt in´s Blaue 2007 016

Fahrt in´s Blaue 2007 021

Fahrt in´s Blaue 2007 024

Fahrt in´s Blaue 2007 030

Fahrt in´s Blaue 2007 031

Fahrt in´s Blaue 2007 029

Fahrt in´s Blaue 2007 036

Fahrt in´s Blaue 2007 037

Der 12. Tag der Begegnung

Auch am 12. Tag der Begegnung waren wir wieder aktiv.
Es
wurden 10,5 Pfund Waffelteig verbackt und verkauft.
Das Wetter war super, die Sonne schien. Wir führten interessante Gespräche mit Besuchern und Neubetroffenen
 

004_1A

005_2A

007_4A

009_6A

020_17A

023_20A

nach oben

Grillfest in der Kleingartenanlage ”Am Sender”

Das diesjährige Grillfest fand am 16.06.2007 in der Kleingartenanlage “Am Sender” statt.

Das Wetter war sehr schön und die Stimmung fröhlich.
Der Tag verging zu schnell und alle wahren sich einig, dass wir es im kommenden Jahr
wiederholen möchten
 

imm015_16
imm020_21
imm024_25A
nach oben

Rollstuhlsport

Seit dem 16.01.07 15.00 - 17.00 Uhr findet alle zwei Wochen in der Adolf-Sänger-Halle in Wilnsdorf-Niederdielfen unser neues Angebot Rollstuhlsport statt. Wir spielen u. a. Badminton, Basketball, führen Rollstuhltanz und Übungen zum richtigen Umgang mit dem Rollstuhl durch. Diese Halle wurde uns kostenlos durch die Gemeinde Wilnsdorf zur Verfügung gestellt, dafür sind wir dem Bürgermeister, Herrn Büdenbender, sehr dankbar.Wir haben schon lange an einer passenden Halle gesucht und in Siegen hat uns niemand von der Stadt oder  den Vereinen helfen können. Diese neue Aktivität hat die Mitglieder sehr erfreut und wird regelmäßig angenommen.


Einige Fotos vom Rollstuhltanz bzw. Badminton.

db_MS_Kreis_Siegen_Wittgenstein_0061

db_MS_Kreis_Siegen_Wittgenstein_0241

db_MS_Kreis_Siegen_Wittgenstein_0081

db_MS_Kreis_Siegen_Wittgenstein_0301

db_MS_Kreis_Siegen_Wittgenstein_0141

db_MS_Kreis_Siegen_Wittgenstein_0291

nach oben
[Startseite] [wir über uns] [Termine] [Angebote] [Aktuelles] [Kontakte] [Vorstand] [Bücherecke] [Archiv] [Im Jahr 2009] [im Jahr 2008] [im Jahr 2007] [im Jahr 2006] [im Jahr 03-05] [Links] [Dankeschön] [Gaestebuch]